Musterring highboard kirschbaum

Musterring highboard kirschbaum

Halbringporös bis diffusporös; kleine bis mittlere Poren in keiner spezifischen Anordnung, zahlreich; einsame und radiale Vielfache von 2-3; Mineral-/Gummiablagerungen gelegentlich vorhanden, wenn auch nicht leicht sichtbar mit Linse; Wachstumsringe in der Regel aufgrund einer Konzentration von frühen Holzporen unterschieden; mittlere bis breite Strahlen ohne Linse sichtbar; Parenchym fehlt. Zahnfleischflecken oder kleine dunkle Längsläsionen von etwa 1/16 Zoll breit bis 1,2 Zoll oder länger sind eine häufige Eigenschaften von Kirsche. Dunkle Streifen, die sich über mehrere Zoll erstrecken, können mit den Zahnfleischflecken assoziiert werden. Zahnfleischflecken können größer sein, und manchmal folgt Kaugummi sogar einem ganzen Wachstumsring um den Baum. Diese Flecken werden durch Wunden oder durch einen Pfirsichrindenbohrer verursacht, der sich vom Baum-Cambium ernährt. Das Cambium reagiert, indem es den Zahnfleischfleck bildet. Pfirsichrindenbohrer vermehren sich in umgestürzten Bäumen und Tops. Wenn ein Finish aufgetragen wird, kann es nicht in der Lage sein, Zahnfleischflecken zu überbrücken und daher kann das Produkt defekt erscheinen. Das Kernholz beim ersten Schnitt variiert von einer sehr hellen rosa bis zu einer dunkelrot-braunen Farbe. Das Holz verdunkelt sich erheblich bei Lichteinwirkung. Es ist nicht ungewöhnlich, von Wänden zu hören, die neu in Kirsche getäfelt und mit mehreren Bildern und Plaketten verziert sind. Wenn die Dekorationen ein paar Jahre später entfernt werden, wird das geschützte Holz deutlich leichter sein.

Einige Hersteller haben gedünstete Kirsche, um die Farbe zu verdunkeln. Das weiße Splintholz, das in der Regel schmal ist, kann einen markanten Kontrast bieten, aber es ist nicht immer wünschenswert. Schwarzkirsche ist ein mittelgroßer Baum von 60 bis 80 Fuß Hoch und 2 bis 3 Fuß Im Durchmesser. Größere Bäume waren früher häufig, aber heute selten. Der größte gemeldete Baum hat einen Durchmesser von etwa 5,1,2 Fuß bei 4,1,2 Fuß über dem Boden. Jede Schönheit einer Kirschblüte schafft die Schönheit der vollblühenden Kirschblüten. Wir wickeln die Diamanten mit unseren originalen Kirschblüten und machen schöne Sakura Verlobungsringe. Kirsche ist einer unserer schönsten und wertvollsten Hölzer. Bei der ersten Bearbeitete kann die Kernholzfarbe von hellrosa bis zu einer dunkleren roten Farbe reichen, wie in diesem Panel gezeigt. Das Holz verdunkelt sich erheblich bei Lichteinwirkung.

Board 1 ist eine sehr hellrosa Farbe mit weißem Splintholz an den äußeren Rändern. Dieses Stück ist repräsentativ für sehr hochwertiges, flach gesädertes Kirschholz. Brett 2 zeigt einen Riss des geviertelten Musters. Ein kleiner Strahlfleck wird auf perfekt geviertelter Kirsche zu sehen sein. Brett 3 ist fast klar, hat aber eine dunklere Farbe und zahlreiche Gummiflecken. Die Menge an Kaugummi im Kirschholz kann erheblich variieren. Fast alles Holz hat zumindest etwas Kaugummi. Veneer-Log-Käufer sind routinemäßig in der Lage, Protokolle mit sehr wenig oder kein Kaugummi zu wählen. Gum-freies Material verlangt einen Premium-Preis. Board 4 zeigt etwas Splintholz in der Nähe der Spitze. Einige Mühlen sortieren Kirsche auf der Grundlage der Menge an Splintholz vorhanden.

Hochwertiges, saftfreies Holz verlangt einen Premiumpreis. Wo kleine Stücke wie in Küchenschränken verwendet werden, kaufen Unternehmen oft minderwertiges Holz, das überwiegend Kernholz ist. Dieses Stück zeigt auch zahlreiche Pinknots in der Nähe der Spitze. Wie Zahnfleischflecken werden diese nicht als Defekte der Art betrachtet. Board 5 ist niedriger. Es hat zwei große enge Knoten. Verstreute Mineralstreifen sind ebenfalls vorhanden.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.