Tarifvertrag zahnmedizinische fachangestellte hamburg 2018

Tarifvertrag zahnmedizinische fachangestellte hamburg 2018

«Gleiss Lutz ist unverzichtbar, wenn es um hochkomplexe individuelle und tarifpolitische Arbeitsverträge sowohl vor Gericht als auch außergerichtlich geht, insbesondere bei M&A-Transaktionen.» Mit vier deutschen Niederlassungen berät DLA Piper nationale und internationale Mandanten bei der Entwicklung und Expansion von Unternehmen sowie bei arbeitsrechtlichen Streitigkeiten. Das Team um Kai Bodenstedt hat einen zukunftsweisenden Fokus auf den Arbeitnehmerdatenschutz und verfügt mit Marco Arteaga auch über Fachkompetenz in der betrieblichen Altersvorsorge. Das Team profitiert von der Zusammenarbeit mit der Praxis der Wirtschaftskriminalität und ist auch gut aufgestellt, um die Einhaltung des Arbeitsrechts zu bewältigen. Sascha Morgenroth wechselte im August 2019 zu Simmons & Simmons. Simmons & Simmons verfügt über umfangreiches Know-how in regulatorischen Anforderungen, die in den Bereichen Asset Management und Investmentfonds neben den Bereichen Finanzdienstleistungen, Life Sciences, Technologie, Medien und Telekommunikation gelten. Kunden aus diesen Branchen erhalten regelmäßig Beratung zu individuellen und kollektiven arbeitsrechtlichen Fragen, auch in Fragen aus Restrukturierungsszenarien. Im August 2019 trat Sascha Morgenroth mit seinem Team von DLA Piper in die Firma ein und übernahm die Leitung der Praxis. Sein Vorgänger und Leiter der Prozesspraxis Hans-Herrmann Aldenhoff ist der Hauptansprechpartner für arbeitsrechtliche Verfahren gegen ehemalige Führungskräfte und Dritte. Die GÖRG Partnerschaft der Rechtsanwälten mbB berät DAX-Konzerne, mittelständische Unternehmen und Finanzinvestoren in verschiedenen individuellen und kollektiven arbeitsrechtlichen Fragen. Besondere Aufmerksamkeit gilt den Verfahren des Vermittlungsausschusses und Umstrukturierungen, einschließlich der Interessenabstimmung und der Verhandlungen über den Sozialplan. Praxisleiter Marcus Richter konzentriert sich auf Tarif- und Betriebsverfassungsrechtliche Fragen sowie auf die Einhaltung des Arbeitsrechts, während Axel Dahms über besondere Expertise in Insolvenzfragen verfügt. Buse Heberer Fromm berät Mandanten laufend arbeitsrechtlich in alltagsaktuellen Fragen und Transaktionsfragen sowie bei Gerichtsverfahren. Thomas Geißler verbindet seine gesellschaftsrechtliche Expertise mit Erfahrung im kollektiven und individuellen Arbeitsrecht, wo er unter anderem bei der Strukturierung und Verhandlung von Interessen- und Sozialplänen berät.

Alexander Otto kümmert sich auch um die Arbeit an dieser Schnittstelle und ist auf Rechtsstreitigkeiten spezialisiert, berät aber auch arbeitsrechtlich bei der Akquisition und dem Verkauf von Unternehmen. Sabine Feindura leitet das Team. Ärzte haben einen eigenen Tarifvertrag mit den 34 Universitätskliniken in Deutschland, der höhere Mindestarbeitszeiten vorsieht, aber auch höhere Gehälter für Universitätsärzte vorsieht als Kollegen, die auf der Grundlage des TdL (Bundestarifvertrag) bezahlt werden.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.